Reinhard Gg. Kopp
Freischaffender Maler

Künstlerische Richtung:
Phantastischer Realismus

Bevorzugtes Gebiet:
Erweiterter Begriff vom Körper

 

Vita:
1946  Geboren in München
1965-1976  Gestalter für visuelles Marketing
1973-1976  Weiterbildung an der Akademie der bildenden Künste München
1971-dato  Einzel- und Gruppenausstellungen, Verkäufe im In- und Ausland
1976-dato  Freischaffender Maler und Dozent

Referenzen:
1983  TV-Dokumentation BR3: „Kunst und Christ sein“
1988  Performance in der Transart Galerie München: „Erde in Menschenhand“
1989-1994  Illustrationen für TV Verlagsunion, Cover-Gestaltungen für Musikverlag Theo Degler
1996-1998  Bühnenbildgestaltung für Modernes Theater München
1999  Motivgestaltung für Millenniumskarten der TELA-Versicherung